Messetermine:

15.-21. Januar 2018

Köln

Halle 4.2 Gang C Nr. 024

16.-19. Februar 2018

München

Halle A2, Stand 200/303

18.-23. März 2018

Frankfurt

Halle 4.2 Stand C20

15.01.2015

Dynamic FR 55-LED für harmonisch wechselnde Lichtstimmungen

In der modernen Lichtgestaltung sind Beleuchtungslösungen gefragt, die neben einer herausragenden Energieeffizienz die Möglichkeit bieten, die Helligkeit und Wärme des Lichts dynamisch den jeweiligen Bedürfnissen und Stimmungen anzupassen. Das Unternehmen Hera aus Enger wird mit innovativen Lichtsystemen diesen Anforderungen gerecht und präsentiert mit den Dynamic Einbauleuchten die neuesten Entwicklungen.

Mit der superflachen Dynamic FR 55-LED lässt sich individuell die Lichtfarbe sowohl von kalt weiß zu warm weiß regeln als auch in der Helligkeit dimmen.

Das Modell Dynamic FR 55-LED wartet mit einer sehr geringen Einbautiefe von 10,5 mm auf und verbindet platzsparendes Design mit den Vorzügen einer hochmodernen und komfortablen Lichttechnologie. Besonderheit: Die LED-Einbauleuchte lässt sich auch in Blech integrieren.

Das Herzstück des Dynamic FR-55-LED sind 42 x 143 mW Leuchtdioden, die mit einer herausragenden Lichtwirkung  aufwarten: Die einzelnen Lichtpunkte scheinen sich in dem Leuchtfenster aus satiniertem Glas sanft zusammen zu fügen und es entsteht ein harmonisches Flächenlicht ohne sichtbare Lichtpunkte. Kontrastarm und blendfrei schafft das Licht eine milde Lichtatmosphäre, die höchsten Ansprüchen in der Allgemein- und Akzentbeleuchtung  gerecht wird. Zur Realisierung individueller Beleuchtungsszenarien zeichnet sich der Dynamic FR-55 LED durch einstellbare Farbtemperaturen im Weißbereich zwischen extra warm weißen 2700 und kalt weißen 5000 Kelvin aus.

Weitere Pluspunkte erzielen die LEDs  mit der ausgezeichneten Lichtausbeute von 100 Lumen pro Watt und einem guten Farbwiedergabewert von Ra >85. Das Modell ist in den Gehäusefarben chrom-matt und edelstahloptik erhältlich.

Denkbar einfacher Anschluss

Der Anschluss erfolgt über das von Hera neu aufgelegte modulare Controller-System. Für die Ansteuerung wird ein Standard Hera LED-Trafo DC 24 V benötigt, der je nach Bedarf eine Leistung von bis zu 75 Watt liefert und dazu ein steckfertiger LED 24 V Dynamic-Controller inkl. komfortabler Funkfernbedienung.

Zukunftsorientierte Modulbauweise

Dank der neuen modularen Bauweise ist das gesamte Controller-System für jede Neuinstallation oder nachträgliche Erweiterung eines neuen Systems geeignet. Das Zusammenstecken der Hera LED-Trafos DC 24 V und der verschiedenen LED 24 V Controller – wahlweise für Funk, Dali oder WiFi -  zum Dimmen der Leuchten und zur individuellen Steuerung der Farbtemperatur ist kinderleicht und für das gesamte Hera-Portfolio in 24 V-Technik anwendbar.

Der WiFi-Controller als optionales Zubehör ist über jedes iOS oder Android Smartphone oder Tablet (mit kostenloser App) ansteuerbar.