Messetermine:

15.-21. Januar 2018

Köln

Halle 4.2 Gang C Nr. 024

16.-19. Februar 2018

München

Halle A2, Stand 200/303

18.-23. März 2018

Frankfurt

Halle 4.2 Stand C20

11.01.2013

Hera-Küchenklassiker im neuen Licht - Innovative LED-Unterbauleuchten für mehr Effizienz

In Zeiten stark ansteigender Strompreise sind Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung entscheidende Faktoren für eine zukunftsorientierte Küchenlichtplanung. Pünktlich zur Living Kitchen 2013 in Köln geht Hera mit den neuen Unterbauleuchten Vario LED 2 und UL 2-LED an den Start und präsentiert damit zwei langjährig etablierte Küchenklassiker im gefragten LED-Gewand.

Mit der „Vario LED 2“ wird Hera dem Anspruch nach einem modernen Nischensystem gerecht, das sich durch eine ausgesprochen hohe Energieeffizienz sowie Anpassungsvielfalt in der Küche auszeichnet. In Gestalt der bekannten geometrischen Form in Edelstahloptik setzt das Modell auf puristische Sachlichkeit und stilvolle Eleganz. Hinter der schnörkellosen Fassade in den kompakten Abmessungen von 65 x 20 x 121 mm (Breite x Höhe x Tiefe) verbirgt sich ein Kraftpaket an vielfältiger LED-Lichtkompetenz: Mit 12 extrem langlebigen 333 mW LED an Bord und der Lichtausbeute von 55 Lumen pro Watt, bietet die Vario LED 2 einerseits ein optimales blendfreies Arbeitslicht und andererseits eine gleichmäßig, breit strahlende Ausleuchtung der Küchenarbeitsplatte. Individuell gewünschte Lichtszenarien lassen sich dabei über einen veränderbaren Abstrahlwinkel realisieren: per Fingertipp sind vier Stufen zwischen null, vier, acht und zwölf Grad wählbar. Auch für die gemütlichen Momente nach getaner Küchenarbeit ist gesorgt. Denn in Kombination mit dimmbaren Trafos lässt sich der Raum schnell in ein dezent warmes Licht mit Wohlfühlcharakter tauchen. Die Vario LED 2 ist in den Lichtfarben warmweiß (3.000 K) bzw. neutralweiß (4.000 K) erhältlich und verfügt über eine gute Farbwiedergabe von mehr als 90 (Ra/CRI). Für eine fehlerfreie Installation und den störungsfreien Betrieb erfolgt der Anschluss über einen LED-Trafo DC 24V mit gleichbleibender Ausgangsspannung. Dabei müssen freie Steckplätze am Verteiler nicht mit Kurzschlusssteckern bestückt werden.

UL 2-LED – Klassiker in energieeffizienter Bestform

Nachdem der Unterbaustrahler UL 1-LED mit seiner prägnanten Dreieck-Form und dem Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl bereits zu den LED-Küchenklassikern gehört, ist das neue Modell UL 2-LED das Ergebnis der konsequenten Weiterentwicklung der Ressourcen schonenden LED-Lichttechnologie. Als strahlendes Stilelement zur einfachen Montage unter Hängeschränke in der modernen Küchenumgebung konzipiert, verknüpft die zeitlos elegante UL 2-LED nochmals verbesserte Leistungseigenschaften mit einer hervorragenden Energiebilanz: Ausgerüstet mit sechs extrem langlebigen 500 mW LED wird bei einem geringen Stromverbrauch von nur 3 Watt ein Lichtstrom von rund 55 Lumen pro Watt erzielt. Dabei lässt der hohe Farbwiedergabewert von über 90 (Ra/CRI) Farben naturgetreu erscheinen und sorgt damit zugleich für eine angenehme Atmosphäre. Gesteigert wird die Nachhaltigkeit der Beleuchtungslösung durch die  lange Lebensdauer von durchschnittlich 30.000 Stunden – das spart nicht nur Energie, sondern auch Ersatzlampen und Wartungskosten. Das Modell, das in den zwei Helligkeitsfarben warmweiß mit 3.000 K sowie neutralweiß mit 4.000 K erhältlich ist, kann mit der Lichtleistung einer 20 Watt Halogenlampe konkurrieren. Für die Stromversorgung wird ein elektronischer LED-Sicherheitstrafo DC 24V verwendet.

Weitere Informationen zu den neuen Unterbauleuchten von Hera erhalten Interessierte auf der Messe Living Kitchen vom 14. bis 20. Januar in Köln (Halle 4.2., Gang B Nr. 028).


Dateien:
Vario_LED_2_A1_01.jpg (2.4 MB)
UL_2-LED_A1_01.jpg (2.4 MB)
Vario_2_LED.doc (1.3 MB)